Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)
 

1. Geltungsbereich und Vertragspartner

Für alle Lieferungen der Versandhaus Jungborn gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Versandhaus Jungborn, Postfach 119, 6840 Götzis, Geschäftsführer Jürgen Knecht. Sie erreichen unsere Service-Hotline unter 05523 52283 von 6.00 bis 24.00 Uhr für Fragen und Beanstandungen sowie per E-Mail unter info@jungborn.at.
 

2. Angebot, Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstextes

2.1 Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.

2.2 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

2.3 Vertragssprache ist Deutsch. Die wesentlichen Merkmale der Ware sind in der jeweiligen Artikelbeschreibung aufgeführt. Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. 
 

3. Kauf auf Probe

Beim Versandhaus Jungborn kaufen Sie auf Probe, d.h., Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen zurückgeben. Der Kaufvertrag wird ab Erhalt der Ware durch Ihre Billigung bindend wobei diese Billigung als erfolgt gilt, wenn Sie nicht innerhalb der 14-tägigen Rückgabefrist uns eine anderweitige Nachricht zukommen lassen oder die Ware an uns zurücksenden. Nach der Billigung steht Ihnen darüber hinaus das in der nachfolgenden Widerrufsbelehrung beschriebene Widerrufsrecht zu.

Bei Tiefkühlkost- und kühlpflichtiger Frischware kommt bereits durch die Bestellung ein verbindlicher Vertrag zustande und die Rückgabe ist ausgeschlossen.
 

4. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Versandhaus Jungborn, 6961 Wolfurt, Telefax-Nr.: 05523 52293, E-Mail: info@jungborn.at, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Versandhaus Jungborn, 6961 Wolfurt, Telefax-Nr.: 05523 52293, E-Mail: info@jungborn.at

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringen der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)

- Name des/ der Verbraucher(s)

- Anschrift des/ der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

-------------------------------

(*) Unzutreffendes streichen.

Der Widerruf oder Rücksendung der Sache ist zu richten an:

Versandhaus Jungborn
6961 Wolfurt

Unser Service für Sie
Auf Anforderung schicken wir Ihnen Ihren Paketaufkleber mit der o.g. Adresse. Der Paketaufkleber ist keine zwingende Voraussetzung für eine Rücksendung. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, nicht nur die rechtzeitige Absendung der Sache.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, das Versandhaus Jungborn, 6961 Wolfurt, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht gem. § 312g Abs. 2 BGB nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind (z.B. geöffnete Lebensmittel), und deren Versiegelung nach Lieferung entfernt wurde. Ausgenommen sind ferner Kosmetika und Überraschungspakete, die keine Qualitätsmängel aufweisen und die nicht originalverpackt sind. Das Widerrufsrecht besteht zudem nicht für Waren, die Aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde, vgl. § 312 d Abs.4 Ziffer 1 BGB. Bei Tiefkühlkost, kühlpflichtiger Frischware sowie Back-, Wurst-, und Räucherwaren mit kurzer Mindesthaltbarkeit bis maximal 30 Tage ab Versanddatum kommt bereits durch die Bestellung ein verbindlicher Vertrag zustande und die Rückgabe ist ausgeschlossen.

 

5. Preise, Versandkosten, Versand, Eigentumsvorbehalt

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Es gelten jeweils die gültigen Preise zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung bei uns.

5.2 Die Versandkosten pro Lieferung betragen 3,95 Euro. Ab einem Warenwert von 75 € versandkostenfreie Lieferung! Sofern der Bestellwert unter 20 Euro liegt, berechnen wir Ihnen einen Kleinstmengenzuschlag von 2,95 Euro.
Kein Mindestbestellwert! Der Versand erfolgt mit DHL/Deutsche Post.

5.3 Ihre Bestellung wird mit unserer Lieferung verbindlich. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Versandhaus Jungborn GmbH. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

5.4 Mit Ihrer Bestellung versichern Sie, dass der Empfänger der Ware das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Des weiteren ist die Belieferung von Frischware zu Sonntag und Montag nicht möglich.
 

6. Lieferbedingungen, Selbstbelieferungsvorbehalt, Geschenksendungen

6.1 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 2-5 Tage. Bitte beachten Sie aber in jedem Fall die entsprechenden Informationen zur Verfügbarkeit der Artikel im Bestellvorgang oder der Artikelbeschreibung. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie informieren.

6.2 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Alle Artikel werden geliefert, solange der Vorrat reicht.

6.3 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren oder machen Ihnen durch Zusendung eines qualitativ und preislich gleichwertigen Artikels ein neues Angebot, dass Sie stillschweigend zum Beispiel durch Ingebrauchnahme der Sache annehmen können.
Sie sind natürlich nicht zur Annahme der Ware verpflichtet. Selbstverständlich gibt es für diese Ware das 14-tägige Widerrufsrecht. Sollten Sie von dem Widerrufsrecht Gebrauch machen, tragen wir die Kosten der Rücksendung.

6.4 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (kostenlos unter info@jungborn.at). Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können und Sie auch zukünftig einwandfrei beliefern zu können. 

Des weiteren ist die Belieferung von Frischware zu Sonntag und Montag nicht möglich.

6.5 Sie möchten eine Lieferung als Geschenk versenden? Auf Wunsch übernehmen wir das gern für Sie. Bei Lieferungen außerhalb Österreichs, rufen Sie uns bitte unter 05523 52283 an.

Geschenksendungen werden grundsätzlich nur an abweichende Lieferadressen geschickt.
 

7. Gewährleistung, Garantien

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Soweit wir Ihnen darüber hinaus eine Händlergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unabhängig von den Gewährleistungsrechten.
 

8. Zahlungsbedingungen

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte oder Nachnahme, sowie vorbehaltlich einer positiven Bonitätsabfrage Infoscore Consumer Data GmbH durch uns auch auf Rechnung per Überweisung innerhalb von 10 Tagen nach Warenerhalt. Zur Absicherung unseres Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die Lieferung nur gegen Vorkasse oder Nachnahme auszuführen.

Bei Nachnahme fallen zusätzliche Gebühren von € 2,60 pro Bestellung an, die direkt an den Postboten zu entrichten sind.

Eine Zahlung kann auch per Lastschrift erfolgen (Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos, wenn die Ware unser Lager verlässt.)

8.2 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Rechnungsstellung bei Versand. Bitte beachten Sie, dass die Kreditkartenzahlung nur bei Bestellungen im Onlineshop möglich ist. Wir akzeptieren VISA und MasterCard. Beim Bestellvorgang benötigen wir die Kartennummer, Gültigkeitsfrist, Kreditkartengesellschaft und die Prüfziffer der Karte.

8.3 Ausbleibende Zahlungen können schwerwiegende Folgen für Sie haben und die Erlangung eines Kredits erschweren. Bei verspäteten Zahlungen besteht der gesetzliche Anspruch auf Verzugszinsen nach § 288 Abs.1 BGB, wobei wir im Einzelfall einen höheren Schaden bzw. Sie einen niedrigeren Schaden nachweisen können.

Bei Zahlungsverzug stellen wir zusätzlich folgende Mahngebühren in Rechnung:

1. Mahnstufe zzgl. 6,00 €
2. Mahnstufe zzgl. 7,00 €
3. Mahnstufe zzgl. 8,00 €
4. Mahnstufe zzgl. 9,50 €

8.4 Bei Zahlung per Lastschrift ziehen wir den Rechnungsbeitrag innerhalb von 24 Tagen nach Versand der Ware (Verlassen der Ware aus unserem Lager) ein.